wethepeople Spring Session – Bremen 2013

 a BMX video by freedombmx

Aus dem Frühlingstreffen wurde wohl eher ein winterliches Beisammen sein.

Nach der nächtlichen Anreise in Bremen und überraschender Übernachtung im 20-Mann-„Hotel“ (riesen dank an Benja), waren wir am ersten Tag des Contests ziemlich gespannt wie der Park vom Papier in die Tat umgesetzt wurde. NS war seit Wochen heiß auf die Obstacles, die ihm aus dem Internet versprochen wurden. Dementsprechend waren wir mit die ersten, die am Samstag Morgen, pünktlich um 9:00 uhr auf der Matte standen. 

Der Contest hielt was er versprach und viele Fahrer aus nah und fern kamen, um dort zu fahren. Dementsprechend war NSs Heat gespickt mit hochkarätigen Fahrern. Doch er lies sich davon nicht einschüchtern und spulte sein gewohntes Programm runter.

Nach 8 Heats und Unmengen an shokomonks, war der erste Contesttag rum und wir fanden uns am Abend in Zieschlas Bude wieder. Dort zelebrierten Kilian, Jonas, Fabian, Marc, Moritz und Timm bereits das Spiel „Quartern“, um sich auf die spätere Aftershowparty vorzubereiten. Über kurz oder lang wurde ich ins Spiel gerufen und Marc erklärte mir die Regeln, die relativ simpel erschienen. Doch unser Vergnügen war nur von kurzer Dauer, da die Herren gleich zwei Taxen bestellt haben, um günstig und schnell in den Tower zu kommen.

Der zweite Tag war dann wohl das Highligtht des Wochenendes. Finale! Viel gesehen, viel krasses, aber auch nicht so tolles passiert. Gute Besserung an alle Verletzen! Außderdem fand zusätzlich noch das Rail-Batlle statt. Zu dem nur wenig einen Beitrag  leisteten, womit dann der Sieger nach langem gegrinde, Pierre Hinze hieß! Im Park reihten sich hinter Bruno Hoffmann, Felix Prangenberg und Adrian Warnken ein.

Good Times, Good Vibes!

<< Newer Posts

- The Fella


Contact AGBS Impressum

© 2017 The Fella